Vieeel Platz und Bandbreite

Dreamhost hat allen Nutzern ein schönes Neujahrsgeschenk gemacht, der Platz wurde vervierfacht und die Bandbreite verachtfacht. Das heißt, der AFA stehen jetzt 20 Gigabyte Platz und knapp über ein Terrabyte (1000 GB) Bandbreite zu.
Höchste Zeit, endlich DVDs zu produzieren und sie hier anzubieten. Jeder denkt sich schon mal Scripts aus, die wir beim nächsten Treffen filmen können.
Und ich geh inzwischen weg, habe eine zündende Idee für einen Film: „A+F=A”.
Das wird ein Spaß! 😉

Ê!

8 Gedanken zu „Vieeel Platz und Bandbreite

  1. 10000000 Terragigabyte! Unglaublich! Allerhöchste Zeit für Homeprons und höchstaufgelöste erotische Fotos von der A.F.A.-Ê.-Bewegung. Oder Nackt.
    Wie sieht’s mit der Kamera aus?

    Euer A.f.a.

  2. Hallo Jörg, schön von Dir zu hören!
    Ich bin selbst bei Dreamhost, deshalb teile ich das meinen Mitstreitern ja mit. Und das ist auch der Grund, warum das Weblog im Frameset läuft. Denn Dreamhost ist kein Registrar für .de-Domains, man muss also bei der Anmeldung seiner .de-Domain die Domain-Name-System(DNS)-Server von Dreamhost eintragen, dann klappt alles.
    1&1 bietet den DSL-Kunden kostenlos eine Domain an, ich habe afa-band.de registriert. Der Webspace ist da aber sehr begrenzt, nur Basis-CGIs sind enthalten, eigene Skripte nicht möglich (z.B. PHP, Datenbankzugriff…). Und den DNS-Eintrag wollten sie für uns nicht ändern, weil es eine Inklusiv-Domain ist. Deshalb verwende ich da ein Frame-Redirect um die Seite zu betreiben, das elegantere Site-Mirroring wird leider nicht unterstützt. Die physikalische Adresse ist afa.euge.de.
    Natürlich ist ein Frame-Redirect eine ziemlich miese Lösung, Browser ohne Frames bleiben außen vor, Suchmaschinen können die Seite nur durch Hilfsmittel indizieren (Google Sitemap), es wird immer nur derselbe Seitentitel angezeigt und es gibt Probleme, wenn man einen Link im selben Fenster öffnet. Dann öffnet sich z.B. die Seite einfach-persoenlich unter der im Browser angezeigten Adresse „http://www.afa-band.de”, nicht nur unpraktisch, sondern unter Umständen auch widerrechtlich. Aber es ist eine kostenlose Domain und einen anderen Zweck hatte ich nicht, deshalb habe ich sie angemeldet.
    In meinem Artikel 1 Jahr AFA-Band gehe ich bereits kurz auf die Problematik ein. Aber jetzt durch Deinen Impuls denke ich, ich sollte die Domain irgendwo anders richtig anmelden, noch bevor ich die Seite auf WordPress 2.0 umstelle und ein richtiges Theme bastele.
    Und noch ein Hinweis: Das hier ist nicht mein Weblog, sondern das meiner/unserer Band. Mein Weblog wird es auch mal geben, ich habe dafür schon viele interessante Themen gesammelt, aber wie ich Dir schon gesagt habe: Ich finde einfach nicht genug Zeit. 😉

    Auf Wiederlesen!
    Gruß, Eugê!

  3. Yay -- Mein erster Beitrag hier auf der Seite… Technik die begeistert…

    Wie wärs mit ner Fotogalerie? Solange wie ich noch Haare habe und die vom A.f.a. net total grau geworden sind…

    Oder ner Babe-o-Graphie… mit geilen Schnecken…

  4. Ja, ist gut. Sollten uns dafür aber auch bald mal treffen.
    Vorzugsweise mit geilen Schnecken natürlich. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.