Sex & Alk & Rock’n’Roll (Pöbel und Gesocks)

Sex & Alk & Rock’n’Roll
(P̦bel & Gesocks РText: Willi Wucher & Stoffel РMusik: Trevor)

Ich bin kein Klugscheißer, ich halt mich nicht für schlau.
Ich hab mein Lebensmotto, danach leb´ ich genau!
Ich brauche keine Sprüche, und auch kein Horoskop.
Verdammt ich mach´s mir einfach, weil ich es an mir lob´!

Wenn ich sterbe dann besoffen – ich hau mir stets die Hucke voll!
Mein Motto macht mich nicht betroffen: Sex & Alk & Rock’n’Roll
Sex & Alk & Rock’n’Roll, Sex & Alk & Rock’n’Roll,
Sex & Alk & Rock’n’Roll, Sex & Alk & Rock’n’Roll!

Da wo man sich aufhängt, da ist man zu Hause.
Wer rastet kann nicht tanzen, ich scheiß auf die Pause!
Man ist so lange tot, länger als das Leben,
darum hab´ ich für mich den Kehrreim hier geschrieben:

Wenn ich sterbe dann besoffen – ich hau mir stets die Hucke voll!
Mein Motto macht mich nicht betroffen: Sex & Alk & Rock’n’Roll
Sex & Alk & Rock’n’Roll, Sex & Alk & Rock’n’Roll,
Sex & Alk & Rock’n’Roll, Sex & Alk & Rock’n’Roll!

Ich kenn´ die Spielregeln, all die Gesetze.
Ich seh´ das Spießertum, höre das Gehetze.
Ich respektiere nichts, meine Gedanken sind frei!
Und bei eurer Heuchelei bin ich niemals dabei!

Wenn ich sterbe dann besoffen – ich hau mir stets die Hucke voll!
Mein Motto macht mich nicht betroffen: Sex & Alk & Rock’n’Roll
Sex & Alk & Rock’n’Roll, Sex & Alk & Rock’n’Roll,
Sex & Alk & Rock’n’Roll, Sex & Alk & Rock’n’Roll!

Sex & Alk & Rock’n’Roll, Sex & Alk & Rock’n’Roll,
Sex & Alk & Rock’n’Roll, Sex & Alk & Rock’n’Roll!
Sex & Alk & Rock’n’Roll, Sex & Alk & Rock’n’Roll,
Sex & Alk & Rock’n’Roll, Sex & Alk & Rock’n’Roll!

Sex & Alk & Rock’n’Roll, Sex & Alk & Rock’n’Roll,
Sex & Alk & Rock’n’Roll, Sex & Alk & Rock’n’Roll!
Sex & Alk & Rock’n’Roll, Sex & Alk & Rock’n’Roll,
Sex & Alk & Rock’n’Roll, Sex & Alk & Rock’n’Roll!

(c) 2002 Pöbel & Gesocks

____________________________

Ein sehr sweetes Lied, wie der A.f.a. und ich finden! Vor allem im Refrain findet sich alles, woran wir glauben, wieder.

@ E.: Kannst du bitte mal die MP3 davon hochladen (für begrenzte Zeit, wegen (C)), damit alle A.F.A.-E.-Mitglieder das Lied runterladen und genießen können.

@ all: Vielleicht können wir ja den Text irgendwie auf die A.F.A. abändern und dann mit dem schönen Refrain zusammen singen.

Gruß & Kuss & Sex & Alk & Rock’n’Roll! F.

6 Gedanken zu „Sex & Alk & Rock’n’Roll (Pöbel und Gesocks)

  1. ok.ok. Sex&Alk&Rock´nRoll…ist doch ganz normal…das machen wir seit 1000 Jahren so. Was echte Zombie-Rocker sind haben sogar ne Pipiline
    mit Gesöff hinters Drum gelegt. Solltet ihr auch machen. Aber vorsicht Verdunstungsrate ist enorm hoch.
    Gruß Zombiewolfer

  2. Die Bierleitung am Drummer vorbei hält die aFA-Band für sehr problematisch, das ist in etwa so, wie einen Bewässerungskanal durch Sahara laufen zu lassen. Wird andererseits bald in Ägypten gemacht, doch in der Sahara wird nur der Nil angezapft, bei der AFA Fässchen. Und da hat der Nil leider ein paar Liter mehr Flüssigkeit.
    Erschwerend kommt hinzu, dass mit mehr Bier im Magen/Blut/Blase der Drummer nicht unbedingt besser wird, also müsste eigentlich der Rest der Band vor dem Drummer besoffen sein, um ihm blind folgen zu können.
    Doch eine Bierleitung an uns vorbei ist auch unsinnig, weil dann der Drummer nicht mehr an seinem Platz hinten in der Ecke, hinter dem großen schwarzen Bumm-Ding, bleibt. Deshalb bewundere ich euren Mut mit der Pipeline. Und da finde ich deine Warnung nur fair. 🙂

  3. Bisher gabs mit der Pipeline überhaupt kaum Probleme. Das Ding war immer bereits leer bis das Bier das Drumm erreicht hat,aber zu was hat man einen Groupiebringservice!? (die Mädels haben echt manchmal Blasen an den Füßen(werden aber auch belohnt,dürfen hinter´s Drumm gucken und verstehen die Welt nicht mehr!HaHa).
    Aber ich muß der Vollständigkeitshalber sagen, seit diese Visionäre bei uns aufgetaucht sind, ist die Leitung immer öfter trocken!! Wir sind also alle auf Bringservice umgestiegen.Echt cool!
    Liebe Grüße aus der Zombie Lounge
    zombiewolfer

  4. Um euch auf dem Laufenden zu halten: Den Bierholbringservice haben die Visionäre jetzt sich unter den Nagel gerissen! Immer mehr Flaschen erreichen das Drumm leer. Fazit: Ab jetzt gibts nur noch Kaffee-da machen die Jungs echt nen Bogen drum-haha. Aber jetzt haben wir ein weiteres Problem, die Groupies verlaufen sich immer öfter hinters Drumm
    und finden nicht mehr raus-verhaken sich ständig beim Drummer. Habt ihr da ne Lösung parat?
    Liebe Zombiegrüße aus der Lounge

  5. …nach längeren Versuchen dies nun endlich in den Griff zu bekommen, haben wir die geniale Lösung gefunden-wir werden unseren Drummer mit dem besten und schönsten Groupie einfach verheiraten. Da regelt sich das dauernde Hin und Her dann bestimmt von selbst, es bleibt nur das Eine noch zu klären, wer überzeugt unseren Drummer davon… und wer sagt es ihm?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.